+41 41 850 64 64 info@oligoscan-official.com

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Informationsabend und Austauschplattform – Aareland CH

17. Januar 2018 Zeit: 18:00 - 21:30

kostenlos

Anmeldung erforderlich – Hier klicken

  • Einführung über OligoScan
  • Was diese revolutionäre Technologie zu bieten hat – wie funktioniert diese Testmethode?
  • Was macht OligoScan so einzigartig?
  • Wie profitieren Patienten von dieser Methode?
  • Wie wird gemessen?
  • Welche physiologische Bedeutung haben die gemessenen Mineralien und Spurenelemente für den Organismus – zahlreich klinische Beispiele bei Mängeln und Überschuss
  • Welche toxischen Metalle werden gemessen und welche Auswirkungen können sie haben auf den Körper? – Klinische Beispiele und Strategien, wie man diese Belastungen korrigieren kann
  • Bedeutung der Mineralienverhältnisse mit klinischen Beispielen
  • Interpretation der Funktionsmodule – Wechselwirkungen und physiologische Bedeutung
  • Einüben und Bedienung des Gerätes

Anschliessend an den Vortrag findet unter Therapeuten, welche bereits mit OligoScan arbeiten, ein Erfahrungsaustausch statt.
Jesse De Groodt beantwortet Fragen zu Auswertungen und nimmt sich Zeit, aussergewöhnliche Patienten-Fälle zu besprechen.
Wir bitten die Therapeuten, ihre Anliegen oder Fragen vorgängig per Email zuzustellen.
Zu diesem Frage-/ Antwort-/ Erfahrungsaustausch sind selbstverständlich auch alle Neuanwender herzlich eingeladen.

 

Kursleiter

Jesse De Groodt, D.O, BSc. (HONS) Ost. Med.

Jesse De Groodt absolvierte ein Vollzeitstudium zum Osteopathen an der IAO (International Academy of Osteopathy) in Gent, Belgien.
Seit 1997 unterrichtet er als Dozent an verschiedenen Osteopathie-Schulen in der Schweiz, Deutschland, Holland, Belgien und Dänemark.
Er doziert bereits jahrelang über parietale und viszerale Themen.

Seit jeher hat er sich mit großer Begeisterung in die orthomolekulare Medizin und in Ernährungswissenschaften vertieft, absolvierte entsprechende Ausbildungen und gab sein Wissen über diese wichtigen Aspekte der ganzheitlichen Medizin an verschiedenen Schulen in der Schweiz und Deutschland weiter.
Seit 1999 lebt Jesse De Groodt in Küssnacht am Rigi in der Schweiz, wo er erfolgreich seine Praxis für ganzheitliche Medizin führt und mehrere Therapeuten beschäftigt.
Er ist Gründer und Leiter des Fortbildungszentrums Forgamed und Holigomed zur Förderung der ganzheitlichen Medizin und Osteopathie.

Details

Datum:
17. Januar 2018
Zeit:
18:00 - 21:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sitzungszimmer Olten
Tannwaldstrasse 62
4600, Olten Schweiz
+ Google Karte